Ascona 1,9s Automatik

Der Ascona 1,9S Automatik in Signalocker  wurde 1977 von einem Mann gekauft -geboren 1907. Dieser Mann war 1981 an Grauen Star erkrankt, hatte aber den Ascona bis 1996 noch zugelassen. Als dieser nach 15 Jahren bemerkte, dass er das Auto eigentlich nicht mehr braucht und von seinen Enkeln keiner einen so „alten Schinken“ haben wollte, wurde er verkauft. Der Käufer hat ihn wegen des nahezu Neuzustandes gleich gekauft, ohne sich mit seinem Freund kurzzuschließen, der das Auto eigentlich bekommen sollte. Da der Freund kein Geld hatte, wurde das Auto nach einem Jahr langen hin und her ob ja oder nein, 2002 wieder an einen Liebhaber mit 2223km auf der Uhr verkauft. Da dieser erkannt hatte, welchen Wert das Auto mit diesen Kilometern hat, ist er von 2002 bis 2010 nur rund 1200km damit gefahren. Kilometerstand 3475 als ich ihn 2010 kaufte. Jetzt ist er bei mir und wird wohl auch die 10.000er Marke nicht so schnell erreichen – na ja mal sehen. Ich hatte schon einige Manta und Ascona B aber so ein guter Zustand ist mir noch nie untergekommen – da glänzen sogar die Muttern in der Stoßstange noch.
km-Stand März 2011: 3.578
km-Stand März 2012: 3.667
km-Stand März 2013: 3.667
km-Stand März 2014: 3.667
km-Stand Juli 2014:  3.756
km-Stand Juli 2015:  3.841
km-Stand Aug 2018: 3.842